NUMAFERM schließt Lizenzvertrag mit PEPDesign

Düsseldorf (Deutschland) und Pūrē (Lettland), 22. Juli 2019: Die Düsseldorfer NUMAFERM GmbH vergibt eine Lizenz ihres einzigartigen Herstellungsverfahrens für Peptide – und zwar an die PEPDesign SIA. NUMAFERMs Technologieplattform wird bei der Produktion von Medikamenten gegen Diabetes und Fettleibigkeit Anwendung finden. Im Rahmen der Vereinbarung wird PEPDesign die Produktion des Diabetes-Wirkstoffs Liraglutid weiter in Richtung Good Manufacturing Practice (GMP) Herstellung und Marktreife vorantreiben. Im Vergleich zu den derzeit gebräuchlichen Peptid-Herstellungsmethoden ist das biotechnische Verfahren von NUMAFERM kostengünstiger und liefert eine überlegene Produktreinheit. Gemeinsames Ziel der Zusammenarbeit ist es, einen geeigneten Partner für die Vermarktung des hergestellten Medikaments zu identifizieren. Umsätze von Liraglutid liegen derzeit bei acht Milliarden US-Dollar, was das Medikament zu einem der umsatzstärksten Diabetes-Wirkstoffe weltweit macht. Liraglutids Patentschutz läuft im August 2022 aus. Finanzielle Details der Zusammenarbeit wurden nicht genannt.

Hier gelangen Sie zur kompletten Pressemitteilung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.